Wieso..?

Was ist passiert?
Wieso sitze ich hier allein?
Ohne Dich an meiner Seite?
Was ist passiert?!
Was hat uns auseinander gebracht?
Du hattest es mir doch versprochen.
Du wolltest mich niemals mehr alleine lassen.
Und doch bist du fort.
Wieso hast du mich verlassen?
Ich haette alles fuer Dich gegeben!
Du warst mein verdammtes Leben.
Der einzige den ich je wollte.
Ist es wegen ihr?!
Hat sie sich wieder dazwischen gedraengt?!!
Oder war alles was du gesagt hast gelogen?
Wolltest du ein Spiel spielen?
Mit mir?!!
Sehen was du noch fuer Chancen hast?
Du hast mich zerstoert,mir jeden Funken Liebe genomen!
Alles was mir wichtig war kaputt gemacht.
Mein Selbstbewusstsein,die Freude am Leben,einfach alles.
Nun sitze ich hier,gebrochen,allein,verzweifelt.
Jede Traene die ich weine,gehoert Dir!!
Jeder Schnitt ist deiner.
Sie spiegeln die Narben meines Herzens wieder.
Des Herzens,das du ohne Ruecksicht gebrochen hast!
Hast du nur eine Sekunden an mich gedacht?
Nur eine Sekunde daran gedacht wie es mir geht?
Wieso hast du immer nur das schlechte gesehen?!
Wieso hast du nicht fuer uns gekaempft?!!!!
Du sagtest,eine Freundschaft waer vernuenftiger.
Wieso hast du das nicht gesagt bevor du mir Hoffnungen machtest?
So viel hast du versprochen,und nicht gehalten.
Und dann machst du MIR Vorwuerfe?!
Du weißt gar nicht was es heißt zu lieben!!!
Es war alles gelogen!!
Du meintest es nicht ernst.
Das weißt ich jetzt.
Jetzt wo es zu spaet ist.
Jetzt sitze ich hier,mit dem Messer in der Hand.
Du warst alles fuer mich.
Fuer dich haett ich mein Leben gegeben.
Und jetzt?
Jetzt tu' ich's nur um vor dem Schmerz zu fliehen.
Dem Schmerz,der seine Quelle bei dir hat.
Du hast mich nie verstanden.
Nur die Fehler hast du gesehen.
Aber nie was dahinter steckte.
Gedemuetigt hast du mich.
Du musstest nie so leiden wie ich.
Ich habe Dich immer beachtet.
Zu dir gestanden,dir geglaubt.
Deine Luegen verziehen.
Und Du?
Das einzige was du kannst,ist zerstoeren.
Du warst meine einzige Chance.
Nun bleibt mir nur noch zu gehen.
Einen Schlussstrich zu ziehen.
Und selbst daraus machst du mir einen Vorwurf.
Weil ich nicht stark genug bin?
Stark genug um mich kaputt machen zu lassen?
Von dir?Von deinen Luegen?
Du verachtest mich dafuer.
Fuer eine Schwaeche,fuer die ich nichts kann.
Aber das ist mir egal.
Weil ich dir egal bin.
Ich haette es fuer Dich geschafft.
Aber du hast nie daran geglaubt.
Du hast mich von Anfang an verurteilt.
Wie sollte ich es also je schaffen?
Du willst Freundschaft,ich deine Liebe.
So bleibt nur der Abschied fuer immer.

21.3.08 19:26


Gratis bloggen bei
myblog.de